Die Umsetzungsberatung

Der Change Guide

Fallstudien und Projektbeispiele zum Change Management

 

Konzept dieser Website

Ziel dieser Website ist, Ihnen die umfassendsten, klarsten und nützlichsten Informationen zu Change Management, Post-Merger-Integration und Kultur-veränderung anzubieten, die Sie im deutschsprachigen Teil des weltweiten Netzes finden. ...mehr


 

Das aktuelle Zitat

"Der Mensch reagiert nichts schwerer als seine Zunge, und seine Begierden vermag er eher zu mäßigen als seine Worte."

Baruch Spinoza


Hier können Sie selbst nach Zitaten suchen:



 

"Prolog im Himmel"

Bevor Sie ein größeres Change-Vorhaben starten, raten wir Ihnen sehr zu einen "Prolog im Vorstand": Einen vorbereitenden Workshop mit Ihrem Executive-Team, der zum Ziel hat, einen tragfähigen Konsens über die Ziele Ihres Vorhabens und das Vorgehen, einschließlich der Rollenverteilung, herzustellen. ...mehr


 

Unsere Seminare:

Unternehmenskultur und Kulturveränderung
(Culture Change)

22./23. November 2018

Praxiserprobte Methoden, nicht bloß folgenlose Wunschbilder zu entwerfen, sodern eine Kultur wirklich und dauerhaft zu verändern. ...mehr


 

Die aktuelle Rezension

Klein, Daniel :
Immer wenn ich den Sinn des Lebens gefunden habe, ist er schon wieder woanders

...weitere Rezensionen


 

Wer wir sind und auf welche Weise wir Sie unterstützen können. ...mehr

Wie läuft Change Management eigentlich in der Praxis ab? Wie arbeitet DIE UMSETZUNGSBERATUNG, was tun Winfried Berner und/oder Kollegen konkret, wenn sie bei einem Projekt im Einsatz sind? Das hängt natürlich stark von der Aufgabenstellung ab: Bei einem längerfristig angelegten Beratungsprojekt sieht dies anders aus als bei einer einzelnen Veranstaltung, bei einem Turnaround anders als bei einer Software-Implementierung oder einer Fusion, und bei der persönlichen Change-Beratung der Projektverantwortlichen anders als beim Change Coaching eines gesamten Projekts.

Um unser Vorgehen bei Veränderungsprozessen zu charakterisieren, bringt es wenig, mit Begriffen wie "systemisch", "ganzheitlich" oder "strategisch" zu hantieren – auch wenn sie gut klingen und offenbar auch gut ankommen. Wir wollen die Intelligenz unserer Gesprächspartner nicht beleidigen, indem wir mit Worten klingeln, die einem bei näherem Hinsehen zwischen den Fingern zerrinnen und im Grunde Beliebiges bedeuten können, einschließlich des Gegenteils.

Da aber die Aussage "Es kommt darauf an" auf die Dauer auch unbefriedigend ist, schildern wir hier beispielhaft einige Projekte; daraus können Sie ersehen, wie wir an konkrete Aufgabenstellungen herangehen, was unsere Hintergrund-Überlegungen und Strategien dabei sind und zu welchen Veränderungen unser Vorgehen geführt oder beigetragen hat. Da wir unseren Kunden Vertraulichkeit garantieren, sind die Beispiele so weit verfremdet, dass sie allenfalls von den unmittelbar Beteiligten wiedererkannt werden können. Trotzdem haben wir alles getan, um ihre Essenz zu erhalten.

Projektbeispiele und Fallstudien


Change! - 20 Fallstudien Zahlreiche weitere Fallstudien zu den unterschiedlichsten Change-Projekten finden Sie in meinem Buch "Change! – 20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung" (Schäffer-Poeschel, 2. erweiterte Auflage 2015). Es vermittelt Ihnen einen breiten Überblick über die unterschiedlichsten Typen von Veränderungsprozessen und zeigt Ihnen, worauf es jeweils ankommt, um Ihre Change-Vorhaben zum Erfolg zu führen.

Mehr Informationen über das Buch "Change! – 20 Fallstudien"

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.