Die Umsetzungsberatung

Die Umsetzungsberatung






NEU: Winfried Berner, Regula Hagenhoff, Th. Vetter, M. Führing
"Ermutigende Führung"

Für eine Kultur des Wachstums

Ermutigende Führung: Für eine Kultur des Wachstums

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Winfried Berner:
Culture Change

Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Culture Change: Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Winfried Berner:
"Bleiben oder Gehen"

Bleiben oder Gehen

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Die Neuauflage von "Change!" ist da – jetzt mit 20 Fallstudien

 

Immer wieder wurde ich in den letzten Jahren nach dem "Buch zur Website" gefragt – nun kann ich endlich liefern: Seit Juni 2010 ist "Change!" auf dem Markt, das Einsteigern wie Fortgeschrittenen einen umfassenden, systematischen Überblick über (fast) alle Aspekte des Change Managements gibt. Zu einzelnen Facetten finden Sie sicherlich auf der Website noch zusätzliche Informationen, die den Rahmen eines Buchs gesprengt hätten. Doch ein schlüssiges Gesamtbild gewinnen Sie sehr viel leichter mit dem Buch. Insofern ergänzen sich Buch und Website: Für den systematischen, strukturierten Überblick empfiehlt sich das Buch – für Einzelfragen von Arbeitsrecht über Methoden bis Projektmanagement kann Ihnen die Website noch spezifischere und zuweilen auch aktuellere Informationen bieten.

  • Systematisches Gesamtbild
  • Was ist das Besondere an "Change!"? Wie unterscheidet es sich von anderen Büchern zum Change Management?

     

    Es sind etliche Bücher auf dem Markt, und nicht von allen unterscheidet es sich in der gleichen Weise. Trotzdem gibt es drei Merkmale, die eine gewisse Alleinstellung ausmachen:

  • Der "USP"
    • "Change!" stützt sich systematisch auf praktische Fallstudien. Dahinter steckt die Erfahrung, dass allgemeine Aussagen und Empfehlungen zum Change Management geradezu irreführend einleuchtend klingen. Wer sollte schon etwas dagegen haben, die Mitarbeiter dort abzuholen, wo sie stehen, frühzeitig und offen zu kommunizieren, die Betroffenen zu Beteiligten machen, die Veränderungen konsequent vorzuleben, systemisch zu denken, Konflikte mutig zu adressieren und andere edle Dinge zu tun?
      Schwierig wird es immer erst, wenn es um die praktische Umsetzung geht. Deshalb reden wir in diesem Buch in allererster Linie über die praktische Umsetzung, und zwar anhand von realen Praxisfällen.
  • Praktische Fallstudien
    • "Change!" verbindet konsequent die psychologische und strategische Perspektive. Denn weder mit einer rein ökonomischen Betrachtungsweise noch mit einer primär sozialwissenschaftlichen Denke kommt man im praktischen Change Management sehr weit. Ja, Veränderungsprozesse in Unternehmen sind komplexe soziale Prozesse, deren Eigendynamik man verstehen und akzeptieren muss. Deshalb ist es eine Illusion, sie linear planen und generalstabsmäßig führen zu können. Aber zugleich finden Change-Prozesse unter den Bedingungen von Markt und Wettbewerb statt, und der gewährt uns keine Schonzeit, bis wir mit unseren "komplexen Prozessen" fertig sind. Veränderungsprojekte finden unter der "Randbedingung" von Markt und Wettbewerb statt, und sie müssen dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern – und zwar sehr bald und nicht erst in zwei, drei oder fünf Jahren. Die strategische und die prozessuale Perspektive zusammenzubringen, ist nicht einfach, aber notwendig.
  • Strategische Perspektive
    • "Change!" betont die Bedeutung der Intuition im Change Management – aber es beschränkt sich nicht darauf, sie zu betonen, sondern bietet die Gelegenheit, sie zu entwickeln und zu kultivieren. Dabei macht es sich zunutze, dass unsere Intuition kein starres, geschlossenes Programm ist, sondern ein offenes, lernfähiges System. Genau wie ein erfahrener Handwerker intuitiv Dinge erfasst, denen ein Laie ratlos gegenüber steht, und dann treffsicher weiß, wo er ansetzen muss, so können (und müssen!) auch Change Manager lernen, komplexe soziale Situationen zu erfassen und in geeigneter Weise mit ihnen umzugehen.
  • Training unserer Intuition
  • Nicht Methoden, Tools und Techniken stehen daher im Mittelpunkt dieses Buchs (obwohl auch sie nicht zu kurz kommen), sondern wir Change Manager selber: Unsere Wahrnehmungen, Emotionen und Handlungsmöglichkeiten!

    Möchten Sie einen Blick ins Inhaltsverzeichnis werfen?

    Auf der Website des Schäffer-Poeschel Verlags steht auch eine Leseprobe zu Verfügung.

  • Fokus: Change Manager
  • "Standardwerk des Change Managements" Auszüge aus Rezensionen der 1. Auflage

     

    "… eine Schatzkiste, in der man viele überraschende und hilfreiche Anregungen findet." OrganisationsEntwicklung 3/2010

    "Endlich mal ein Buch, das anschaulich beschreibt, was man bei unterschiedlichen Veränderungsprozessen tun und was man lassen sollte. (…) Leserorientierter und strukturierter kann man ein Lehrbuch kaum aufbauen. (…) Die Sprache ist schlicht und klar." managerSeminare 11/2010

    "'Change!' ist anders. Besser nämlich. Konkreter. Gespickt mit überraschenden Einsichten. Was daran liegen könnte, dass Winfried Berner seit zwei Jahrzehnten als Change Manager arbeitet. Und dass er sich traut, die Wandelvereitler beim Namen zu nennen: Es sind allzu oft die Manager." impulse Februar 2011

    "... ein vorzüglich geschriebenes Anleit- und Arbeitsbuch für gelingendes Change Management (...) Dieses Buch ist eine wahre Schatzkiste, die nicht nur dem Novizen im Feld, sondern auch der Inhouse-Consulting-Abteilung sowie den 'alten Hasen' der Beratungsbranche noch etliche Denkanstöße und Hilfestellungen zu bieten hat. Es wird sich bald als Standardwerk des Change Managements etablieren." MWonline

    "Einer, der über 20 Jahre Erfahrung als Berater und Coach im Change-Management hat, legt hier alle Facetten offen, die vom Wettbewerbsdruck über Mitarbeiterqualität bis Krisenvorbereitung zu beachten sind. 15 Mal beispielhaft." Werben & Verkaufen 27/2010

    "Die Kapitel sind übersichtlich durchstrukturiert, viele Zwischenergebnisse und ein finales Fazit erleichtern den Erkenntnisprozess. Die einzelnen Fälle können unabhängig voneinander gelesen werden." wirtschaft + weiterbildung 10_2010

    "… ein praxisnahes und lösungsorientiertes Buch. Ein Buch, das dabei hilft, komplexe soziale Situationen zu erfassen und erfolgreich zu gestalten." Personal 11/2010

    "'Change!' betont die Bedeutung der Intuition im Change Management - aber es beschränkt sich nicht darauf, sie zu betonen, sondern bietet die Gelegenheit, sie zu entwickeln und zu kultivieren." Deutscher Olympischer Sportbund, Vereins- und Verbands-Service

    "getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmensberatern und Managern, die Sanierungen, Reorganisationen, Strategieänderungen und Prozessoptimierungen in Unternehmen durchsetzen müssen." getAbstract

    "Wichtig ist dem Verfasser die Einsicht, dass in Change-Projekten nicht alles planbar ist und es oft auf die Intuition der Beteiligten ankommt, die sich aber entwickeln lässt." Harvard Business Manager 8/2010

  • Pressestimmen
  • managementbuch Empfehlung

    Ein Buch auf der Höhe der Zeit, intelligent geschrieben."

    Managementbuch.de Empfehlung für alle, die Change-Prozesse in Unternehmen voranbringen müssen.

    Und das sagen die Leser

     

    "Außerordentlich praxisorientiertes Buch."

    "Die eingeführte Typologie ist die erste, die mir begegnet und die ich für sehr sinnvoll halte."

    "Klassische Irrwege im Veränderungsmanagement, die aus einem zu starken Vertrauen in die eigene Intuition oder aus einer Überbewertung der Selbstwahrnehmung resultieren, werden aufgezeigt."

    "Der trockene Humor des Autors trägt dazu bei, die Seiten flott zu lesen."

    "Die Praxisfälle sind aus dem Leben gegriffen."

    "Die 15 Fallstudien sind sehr anschaulich geschrieben, sehr realitätsnah und immer wieder mit nützlichen Hintergrund- und wissenschaftlichen Informationen untermauert. Dadurch vermeidet Winfried Berner eine Aufteilung des Buches in Theorie- und Praxisteil und vermittelt das notwendige Theoriewissen dort, wo es gerade gebraucht wird. "

    "Der Autor liebt das Thema - und das spürt man auch. Sehr empfehlenswert!"

    "Auch 'alte Change-Hasen' werden aus diesem Buch nutzbringende Erkenntnisse ziehen und wider Erwarten neue Zusammenhänge erkennen."

    Fazit: eine gelungene Zusammenstellung aus Fallstudien für die Praxisanwendung und zugrundeliegender Theorie - in übersichtlicher und gut handhabbarer Darstellung."

  • Auszüge aus Amazon-Leserrezensionen
  • Wo bekommen Sie das Buch?

     

    Der schnellste Weg ist, dass Sie es direkt bei Amazon oder beim Verlag bestellen. Aber natürlich bekommen Sie es genauso gut im Buchhandel oder bei einem anderen Versandhändler.

  • Buchhandel
  • Gern können Sie das Buch auch bei uns direkt bestellen, auf Wunsch sehr gerne auch mit Signatur und/oder Widmung. (Bitte bei der Bestellung angeben, ob und ggf. welche Signatur / Widmung gewünscht wird. Falls keine Angabe, wird das Buch ohne Signatur versandt.)

    w.berner(at)umsetzungsberatung.de

    Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei.

  • Direktbestellung – Signatur gewünscht?
  •  
     

    Verwandte Themen:
    Inhaltsverzeichnis "Change!"
    Leseprobe "Change!"