Die Umsetzungsberatung

Literatur / Rezensionen






Winfried Berner:
Culture Change

Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Culture Change: Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Winfried Berner:
"CHANGE!" (Erweit. Neuauflage)

20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung

Change! - 20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Winfried Berner:
"Bleiben oder Gehen"

Bleiben oder Gehen

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Anzeige


Übersicht: Personalmanagement / Personalauswahl

 

Sortieren nach:


Cascio, Wayne (2002)

Nutzen/Lesbarkeit: 10/9

Top-Empfehlung

Responsible Restructuring
Cascio weist anhand empirischer Daten nach, dass Personalabbau eine ungeeignete Strategie zur Ertragssteigerung ist, und empfiehlt, Restrukturierung nicht auf Kosten der Mitarbeiter zu betreiben, sondern als Zukunftsinvestition auf Gegenseitigkeit.

Johnson, David W.; Maruyama, Geoffrey; Johnson, Roger; Nelson, Deborah; Sko (1981)

Nutzen/Lesbarkeit: 10/8

Effects of Cooperative, Competitive, and Individualistic Goal Structures on Achievement
Eine methodisch sehr sorgfältige Metaanalyse über 122 Studien aus den Jahren 1924 bis 1980, aus der hervorgeht, dass Kooperation beinahe unabhängig von den Rahmenbedingungen sowohl der Konkurrenz als auch der Einzelarbeit überlegen ist.

Rummel, Martina; Rainer, Ludwig; Fuchs, Reinhard (2004)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

Alkohol im Unternehmen
Wer den Umgang mit Suchtmitteln im Unternehmen verändern will, greift zwangsläufig in die bestehende Kultur ein. In diesem Buch findet er klar, knapp und strukturiert das nötige Wissen für Präventionsprogramme wie auch für den Umgang mit Betroffenen.

Merkle, Rolf (2004)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

Ich höre auf, ehrlich!
Grob irreführend ist die Zielgruppenangabe "...und Angehörige" im Untertitel: Das Buch ist zwar ein ausgezeichneter Ratgeber für direkt Betroffene, spricht aber Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen mit keiner Silbe an.

Schiedek, Steffen (2003)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/7

Angst und Leistung im Rahmen der Katastrophentheorie
Diese Dissertation weckt massive Zweifel daran, ob Druck und Wettbewerb tatsächlich Motivation und Leistung steigern. Im Leistungssport jedenfalls wirkt ein hohes Maß an kognitiver Angst blockierend, während Selbstvertrauen leistungsförderlich ist.

Feuerlein, Wilhelm (2002)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

Alkoholismus
Gut verständliches Grundwissen über Alkoholismus sowie dessen Verlauf und Behandlung aus der Feder eines ausgewiesenen Experten. Für medizinische Laien – aber ohne praktische Empfehlungen für Betroffene, Angehörige oder Vorgesetzte.

Feuerlein, Wilhelm; Dittmar, Franz; Soyka, Michael (2002)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

Wenn Alkohol zum Problem wird
Ein äußerst hilfreicher praxisorientierter Ratgeber nicht nur für Angehörige von Alkoholkranken, sondern auch für Freunde, Kollegen und Vorgesetzte. Dank übersichtlicher Gliederung und gutem Register auch zum selektiven Lesen geeignet.

Rumke, Hans-Georg; Galdia, Wolfgang; Stuhlmann, Wolfgang (2001)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/7

Aufhebungsverträge und Abfindungen
Ein sehr genaues und klares Buch, das sich an Nichtjuristen im Personalwesen wendet. Es ist für Arbeitgeber geschrieben – und gerade deshalb auch für Arbeitnehmer interessant ist, die freiwillig oder unfreiwillig auf einen Aufhebungsvertrag zusteuern

Hossiep, Rüdiger; Paschen, Michael; Mühlhaus, Oliver (2000)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

Persönlichkeitstests im Personalmanagement
Ein sehr fundiertes und umfassendes Buch; allen zu empfehlen, die sich ein Bild machen wollen, was Persönlichkeitstests für Personalauswahl und -entwicklung bringen können. Nicht das Buch, aber das Resümee ist indes eher enttäuschend.

Kay, Ira T.; Shelton, Mike (2000)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/9

The People Problem in Mergers
Der Artikel erläutert klar und fundiert, worauf es ankommt, um bei Fusionen und Übernahmen die Schlüssel-Mitarbeiter aller Ebenen im Unternehmen zu behalten. Pflichtlektüre für alle, die für eine Post-Merger-Integration (mit)verantwortlich sind!

Bengelsdorf, Peter (1999)

Nutzen/Lesbarkeit: 9/7

Aufhebungsvertrag und Abfindungsvereinbarungen
Im Grunde ein juristisches Fachbuch – aber eines, das tapferen Nichtjuristen noch eine Chance lässt. In hoher Dichte werden alle wesentlichen Aspekte rund um Aufhebungsvertrag und Abfindung behandelt.

Deusen, Anja (2006)

Nutzen/Lesbarkeit: 8/8

Human Capital Management
Ein kompakter Überblick über den aktuellen Stand der Bemühungen, den Wert des Human Capital konzeptionell in den Griff zu bekommen, ihn quantitativ zu bestimmen und Strategien zur systematischen Wertsteigerung zu entwickeln. Überzogener Preis.

Graumann, Matthias; Sieger, Christoph (2004)

Nutzen/Lesbarkeit: 8/8

Verdrängen extrinsische Anreize die intrinsische Motivation?
Finanzielle Anreize bergen die Gefahr, die innere ("intrinsische") Motivation zu beschädigen – diese verbreitete Befürchtung erhält durch diese Meta-Metaanalyse neue Nahrung. Doch die Schlussfolgerungen müssen weiter differenziert werden.

Weber, Ulrich; Burmester, Antje (2001)

Nutzen/Lesbarkeit: 8/8

Der Anstellungsvertrag des Managers
Dass ein Anstellungsvertrag mehr enthalten sollte als einige möglichst große Zahlen, leuchtet irgendwie ein. Aber was? Wer hat schon ausreichend Erfahrung mit Anstellungsverträgen – außer Personalchefs und Aufsichtsratsvorsitzenden?

Burkhardt, Michael; Stobbe, Corinna (1999)

Nutzen/Lesbarkeit: 8/9

Das erfolgreiche Einstellungsinterview
Was liest man am Abend vor einer wichtigen Auswahlrunde, um sich ein bisschen fit zu machen? Was kann man Kollegen aus der Linie in die Hand drücken, die wenig Erfahrung mit Auswahlinterviews haben, aber sicher keine umfangreiche Abhandlung lesen?

Schwarz, Gunther; Barber, Felix; Villis, Ulrich (2006)

Nutzen/Lesbarkeit: 7/9

When People Strategy Drives Business Strategy
Ein kühner und faszinierender Gedanke, dass die Personalstrategie nicht zwangsläufig aus der Geschäftsstrategie abgeleitet sein muss, sondern diese auch bestimmen kann. Leider kann die Beweisführung nicht völlig überzeugen.

Jaeger, Michael (2001)

Nutzen/Lesbarkeit: 7/8

Personalmanagement bei Mergers & Acquisitions
Ob eine Fusion oder Übernahme gelingt, hängt zentral von zwei Dingen ab: Erstens, ob das strategische Konzept Sinn macht, und zweitens, ob es gelingt, die Mitarbeiter aller Ebenen so rasch wie möglich zur produktiven Zusammenarbeit zu veranlassen.

Cartwright, Sue; Cooper, Cary L. (2000)

Nutzen/Lesbarkeit: 7/9

HR Know-How In Mergers and Acquisitions
Des "forgotton factor in M&As" (Einleitung) nehmen sich die beiden Organisationspsychologen von der Manchester School of Management in gut lesbarem Englisch und mit etlichen ausführlichen "echten" Fallbeispielen an. Leider kaum Handlungsempfehlungen.

Gerhardt, Tilman; Ritter, Jörg (2004)

Nutzen/Lesbarkeit: 6/9

Management Appraisal
Keine objektive Untersuchung dieses Verfahrens zur Beurteilung und Auswahl von Führungskräften, sondern eine Marketing-Publikation eines der führenden Anbieter – und gerade deshalb gut geeignet, um sich auf ein Management Appraisal vorzubereiten.

Freedman, Howard S. (1991)

Nutzen/Lesbarkeit: 5/6

Wie man Headhunter auf sich aufmerksam macht
Von begrenztem Wert, da offenbar eher unter Marketing-Aspekten herunterdiktiert als konsequent auf den Nutzen für die Zielgruppe hin angelegt (die zwiegespalten ist: neben karriereplanenden Managern werden auch potenzielle Auftraggeber angesprochen.)

 

Neue Rezensionen

Scherf, Henning:
Altersreise

Gladwell, Malcolm:
Blink

Cialdini, Robert:
Pre-Suasion

Harari, Yuval Noah:
Homo Deus

Greer, John Michael :
The Wealth of Nature

Daly, Herman E.; Farley, Joshua:
Ecological Economics

>> zur Rezensionen-Seite

 

Stichwortsuche

Hier können Sie Literaturhinweise und Rezensionen nach Stichworten durchsuchen: