Die Umsetzungsberatung

Der Change Guide






Winfried Berner:
"CHANGE!" (Erweit. Neuauflage)

20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung

Change! - 20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

NEU: Winfried Berner, Regula Hagenhoff, Th. Vetter, M. Führing
"Ermutigende Führung"

Für eine Kultur des Wachstums

Ermutigende Führung: Für eine Kultur des Wachstums

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Winfried Berner:
Culture Change

Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Culture Change: Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil

Für weitere Informationen
klicken Sie bitte hier.
 

Die häufigsten Krisen und ihre Ursachen

 

Konzept dieser Website

Ziel dieser Website ist, Ihnen die umfassendsten, klarsten und nützlichsten Informationen zu Change Management, Post-Merger-Integration und Kultur-veränderung anzubieten, die Sie im deutschsprachigen Teil des weltweiten Netzes finden. ...mehr


 

Aktuelles Zitat:

"Wenn die Geschichte alle Antworten lieferte, würde sich die Forbes-400-Liste aus Bibliothekaren zusammensetzen."

Warren Buffett


Hier können Sie selbst nach Zitaten suchen:



  Das Grüne Band Deutschland

 

Unsere Seminare:

Change Management
in der Praxis

6./7. Oktober 2016

Das bewährte Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene mit vielen praktischen Fällen und jeder Menge Know-How-Vermittlung auf der Basis von mehr als 25 Jahren Erfahrung. ...mehr

 

Culture Change

17./18. November 2016

Praxiserprobte Methoden, nicht bloß folgenlose Wunschbilder zu entwerfen, sodern eine Kultur wirklich und dauerhaft zu verändern. ...mehr


 

Die aktuelle Rezension

Duhigg, Charles:
Die Macht der Gewohnheit

...weitere Rezensionen


 

Wer wir sind und auf welche Weise wir Sie unterstützen können. ...mehr

Krisen gehören zum Change Management wie Gewitter zum Hochsommer. Gemeinsam ist beiden erstens, dass sie oftmals dramatischer wirken als sie sind, zweitens, dass sie leicht eine gewisse Panik auslösen und viele Leute dazu veranlassen, in erster Linie an sich selbst und ihre eigene Absicherung zu denken – und drittens, dass jeder froh ist, wenn sie wieder vorbei sind. Der große Unterschied: Auf den Verlauf von Krisen haben wir deutlich mehr Einfluss als auf Unwetter. Was nicht nur ein Vorteil ist. Denn ein Gewitter zieht, egal wie dumm man sich anstellt, nach einer Weile wieder ab. Der Verlauf und die Folgen einer Projektkrise hingegen können wir durch unser eigenes Handeln sowohl verbessern als auch verschlechtern. Bewährte Methoden hierzu sind Schuldzuweisungen, Absetzbewegungen und die Erhöhung des Drucks.

Grundwissen Krisen und Krisenmanagement

Krisen: Wenn die bewährten Handlungsstrategien versagen
Krisenprävention: Durch innere Vorbereitung bösen Überraschungen vorbeugen
Krisenmanagement: Verantwortung für den Prozess der Krisenbewältigung übernehmen

Typische Krisenmuster in Veränderungsprozessen

Fehlstart: Die Folgen widersprüchlicher Signale und wie man sie überwindet
Orientierungsverlust: Ohne Ziel stimmt jede Richtung
Zustimmung: Eine besonders tückische Form des Widerstands
Imageproblem: Wenn man dem Projektteam nichts zutraut – oder beinahe alles
Grundsatzdiskussionen: Ein Notausgang, wenn das Thema zu heiß wird
Fakten schaffen (folgt)
Patt im Vorstand: Lähmung auf allen Ebenen
Fehlbesetzungen an kritischer Stelle (folgt)
Umsetzungsschwäche: Wenn Entscheidungen nicht in die Tat umgesetzt werden
Verhungerndes Projekt: Überforderung ist kein Widerstand
Konditionsmängel: Wenn den Umsetzern die Luft ausgeht (folgt)
 

(Die Reihe wird fortgesetzt)

NEU: Change Management in der Wirtschaftskrise

Unternehmerische Resilienz: So machen Sie Ihr Unternehmen krisenfest
 

Hier weitere Informationen zum Change Management in der Wirtschaftskrise

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.